KategorieAllgemein

Zertifizierung

Die Heitland GmbH hat sich im Jahr 2016 den Anforderungen des Qualitätsmanagementsystem (QM-System) gestellt und war seitdem nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Eine Rezertifizierung erfolgte am 19. September 2018 nach DIN EN ISO 9001:2015.

 

Die Zertifizierung nach der neuen Qualitätsmanagement-Norm ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Geschichte der Heitland GmbH.

Zertifikat DIN EN ISO 9001:2015

Zertifikat

Über uns

Dreherei Ralf Heitland

Die Dreherei Heitland wurde zum 01.01.1990 als Einzelpersonengesellschaft gegründet und der alleinige Inhaber ist bis heute Ralf Heitland. Die heutige Heitland GmbH ist ein mehrfacher Meisterbetrieb mit qualifizierten Facharbeitern und steht ihrem Kundenkreis mit einer Produktionstiefe von einer Zweischicht und mindestens 6-Tage-Woche zur Verfügung.

Die Fertigungstechniken reichen von den konventionellen Spanungstechniken auf Dreh-, Fräs- und Bohrmaschinen bis hin zu numerisch gesteuerten Maschinen im Dreh- und Fräsbereich.

Es werden sämtliche Metalle, Kunststoffe und Buntmetalle bearbeitet. Durch die Zusammenarbeit mit der Lebensmittel- und Getränkeindustrie besteht insbesondere ein hohes Erfahrungsniveau im Bearbeiten von hochwertigen, nichtrostenden Werkstoffen.

Die Herstellung ganzer Baugruppen (z.B. im Palettierbereich) während der Zusammenarbeit mit Herstellern von Hebe-, Förder-, Verpackungsanlagen und -maschinen, sowie die Einzelteilfertigung in Bereichen der Ersatzteil-, Sondermaschinenbau- und Musterteilfertigung dokumentiert das breite Spektrum der bestehenden Fertigungsmöglichkeiten. Die Serien- und Einzelfertigungen im Dreh- und Fräsbereich decken den kompletten Bedarf der Industrie und des Handels ab.

Durch die hohe Qualität der gefertigten Baugruppen, Einzel- und Serienteile und der flexiblen Terminbereitschaft, ist die Firma Heitland GmbH bei ihrem bestehenden Kundenkreis bekannt und angesehen.

Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unserem Team wäre Ihnen garantiert!

Stellenangebote

Freie Stellen

Wir bieten einen

Ausbildungsplatz zum/zur Zerspanungsmechaniker/in

Ausbildungsbeginn: 1.8.2018
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Voraussetzung: Mittlere Reife (Realschulabschluss)

Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf (möglichst mit Foto)
  • Letztes Zeugnis
  • Praktika und Beurteilungen (wenn vorhanden)

Weitere Informationen zum Ausbildungsberuf:
https://www.ausbildung.de/berufe/zerspanungsmechaniker/

Maschinenpark

In unserem Maschinenpark, der ständig durch neue Maschinen ergänzt wird, fertigen wir die Teile unserer Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen.
Zur Zeit verfügen wir über mehrere CNC-Bearbeitungszentren und CNC-Drehmaschinen sowie einer Automatiksäge.
Alle unsere Mitarbeiter und Auszubildende sind und werden an sämtlichen Maschinen und Steuerungsarten ausgebildet und eingesetzt.

Leistungen

Wir bearbeiten folgende Materialen:

1.4571, 1.4542, 1.4305, 1.4301, usw.
1.4112, 1.4057, 1.4034, 1.4021, usw.
Alle Bereiche Alu
Alle Bereiche Messing, Rg7, Bronze, usw.
Alle Bereiche Stahl
Alle Bereiche Kunststoffe
Und viele mehr.

Verfahrwege:

Wir fertigen CNC- Drehteile mit einem Durchmesser von 3 mm bis 370 mm und von der Stange bis zu 75 mm. Die Länge der gefertigten Teile kann bis zu 1.000 mm betragen.

Bei CNC- Frästeilen betragen die maximalen BAZ- Verfahrwege 510 x 520 x 1500 mm.

Schweißmöglichkeiten:

Alu mit Elektrode
Stahl mit Schutzgas
Niro mit WIG- Schweißgerät. Rundtisch vorhanden

Weitere Fertigungsmöglichkeiten:

verkleben
montieren

Alles aus einer Hand!

Wir arbeiten mit Firmen zusammen, die für uns:
Schweißen
Rundschleifen
Erodieren
Härten
Lasern
Oberflächenbehandlungen:
– eloxieren
– verzinken
– vernickeln
– lackieren
– brünieren
– usw.

Wir bearbeiten sozusagen alles, was zu bearbeiten geht.

Kontakt

Anschrift:

Heitland GmbH
Thyssenstraße 7
D-32312 Lübbecke
Telefon (05741) 1007
info@dreherei-heitland.de

Anfahrt:

Kontaktformular

Firma

Name*

Straße und Haus-Nr.

PLZ

Ort

Telefon*

Telefax

E-Mail*

Nachricht

Sicherheitsabfrage*

* Pflichtfelder

Kapazitäten

Wochentags wird zweischichtig gefertigt (6.00 Uhr bis 22.00 Uhr)
Samstags wird einschichtig gefertigt (7.00 Uhr bis 13.00 Uhr)
Bei Überkapazitäten wird dreischichtig gefertigt.
Die Heitland GmbH ist auch bei zeitkritischen Fertigungen und Kapazitätsengpässen in der Lage unter Wahrung eines hohen fachlichen Standards schnell zu reagieren!

Impressum

Heitland GmbH
Thyssenstraße 7
D-32312 Lübbecke
Telefon: +49 5741 1007
Telefax: +49 5741 8660
E-Mail: info@dreherei-heitland.de
Internet: www.dreherei-heitland.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 240012601

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Ralf Heitland
Registergericht: Amtsgericht Bad Oeynhausen
Registernummer: HRB 9548

Zuständige Kammern:
Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld,
Obernstr. 48, 33602 Bielefeld
Berufsbezeichnung: Handwerksmeister
(verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Berufsrechtliche Regelungen:
Handwerksordnung (Zu finden im Bundesgesetzblatt I, Seite 3074 in der Fassung vom 24. September 1998)

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Ralf Heitland (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Webdesign und technische Umsetzung:
pb-media.de GmbH Internet-Agentur – 32427 Minden

Historie

01.01.1990

Kurz nach seiner Ausbildung zum Dreher gründete Ralf Heitland das Unternehmen „Heitland Dreherei“ als Einzelpersonengesellschaft in Rahden. In der Anfangszeit wurden ausschließlich konventionelle Maschinen eingesetzt. Doch schon im ersten Jahr nach Gründung, wurden bereits die ersten zwei Mitarbeiter eingestellt.

1991 – 1995

Ralf Heitland festigt seine fachlichen und unternehmerischen Kenntnisse und lässt sich bei der Handwerkskammer Ostwestfalen zu Bielefeld zum Meister und Betriebswirt des Handwerks ausbilden. Noch während dieser Zeit erfolgt im Betrieb eine weitere Investition in die erste Mazak- CNC- Drehmaschine.

1996 – 2003

Da die Produktions- und Lagerflächen am bisherigen Standort nicht mehr ausreichen, erfolgte ein Umzug der gesamten Betriebsstätte in das Lübbecker Industriegebiet Ost. Die neue Produktionshalle umfasste zu diesem Zeitpunkt rund 300 m² und wurde in den kommenden Jahren zunächst um weitere 220 m² und anschließend auf insgesamt 980 m² erweitert.

2004-2015

Zum 1. Januar 2005 wurde die Einzelpersonen- Gesellschaft in eine GmbH umgewandelt. Die Heitland GmbH besteht aus derzeit 13 Beschäftigten, darunter 2 Auszubildende, die gemeinsam mit Ralf Heitland und seiner Vertretung Michael Mauer für eine hochwertige, flexible, zuverlässige und termingerechte Ausführung aller Arbeiten und Kundenwünsche sorgen. Heute beträgt die gesamte Betriebsfläche 1400 m².

2016-2017

Die Heitland GmbH hat sich im Jahr 2016 den Anforderungen des Qualitätsmanagementsystem (QM-System) gestellt und ist seitdem nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Eine Rezertifizierung erfolgte im Jahr 2017.

2018

Die Zukunfts-Vorbereitungen für das 4. Jahrzehnt haben begonnen und die Mitarbeiter-Anzahl stieg weiter an. Am 19. September 2018 erfolgte eine Rezertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015.

Sie haben Fragen? – Hier finden Sie unsere Ansprechpartner.